Özlem Ahmetoglu

BACK TO TEAM

Özlem Ahmetoglu

Name: Özlem Ahmetoglu


Beruf: Onlineshop-Betreiberin & Redakteurin

Wohnort: Ich lebe mit meinem Freund und unserem Sohn in München.

Was mache ich für ANKERHERZ: wunderschöne Hamamtücher

Bitte erzähle uns an dieser Stelle etwas mehr über deine Arbeit und dich. Was inspiriert dich jeden Tag dein Bestes zu geben?

Das Handeln mit Peştemals (sprich: Peschtemals) macht viel Freude, da ich die praktischen Hamamtücher selber toll finde, wir viel positives Feedback von Kunden bekommen und es immer wieder schön zu sehen ist, wieviele Menschen (vor allem Frauen) in der Türkei ein Auskommen durch das Weben und Handeln mit Hamamtüchern finden. Ganz nebenbei wurde mit dem Trend zum Hamamtuch die jahrtausende alte Tradition des Webens neu belebt.

Wie bist du dort angekommen, wo du jetzt bist?

Auf verschlungenen Pfaden, die mich von München über Istanbul und Denizli bis in Dorfwebereien inmitten von Baumwollfeldern geführt haben.

Wo an der See würdest Du gerne leben?

Definitiv Istanbul – die perfekte Großstadt am Meer.

Hast Du eine kleine Geschichte, die etwas über Dich erzählt?

Mein Vater kommt aus Griechenland, meine Mutter aus der Türkei, ich bin in einem bayerischen 1000-Seelen-Dorf aufgewachsen, habe Amerikanistik, Germanistik und Turkologie studiert und 40 Länder bereist. Mein Label Hamamista ist mit Sicherheit ein Resultat aus all diesen Einflüssen.

 

www.hamamista.com
www.instagram.com/hamamista/
www.facebook.com/hamamista

Name: Özlem Ahmetoglu


Beruf: Onlineshop-Betreiberin & Redakteurin

Wohnort: Ich lebe mit meinem Freund und unserem Sohn in München.

Was mache ich für ANKERHERZ: wunderschöne Hamamtücher

Bitte erzähle uns an dieser Stelle etwas mehr über deine Arbeit und dich. Was inspiriert dich jeden Tag dein Bestes zu geben?

Das Handeln mit Peştemals (sprich: Peschtemals) macht viel Freude, da ich die praktischen Hamamtücher selber toll finde, wir viel positives Feedback von Kunden bekommen und es immer wieder schön zu sehen ist, wieviele Menschen (vor allem Frauen) in der Türkei ein Auskommen durch das Weben und Handeln mit Hamamtüchern finden. Ganz nebenbei wurde mit dem Trend zum Hamamtuch die jahrtausende alte Tradition des Webens neu belebt.

Wie bist du dort angekommen, wo du jetzt bist?

Auf verschlungenen Pfaden, die mich von München über Istanbul und Denizli bis in Dorfwebereien inmitten von Baumwollfeldern geführt haben.

Wo an der See würdest Du gerne leben?

Definitiv Istanbul – die perfekte Großstadt am Meer.

Hast Du eine kleine Geschichte, die etwas über Dich erzählt?

Mein Vater kommt aus Griechenland, meine Mutter aus der Türkei, ich bin in einem bayerischen 1000-Seelen-Dorf aufgewachsen, habe Amerikanistik, Germanistik und Turkologie studiert und 40 Länder bereist. Mein Label Hamamista ist mit Sicherheit ein Resultat aus all diesen Einflüssen.

 

www.hamamista.com
www.instagram.com/hamamista/
www.facebook.com/hamamista

Danke

Der Ankerherz Katalog ist
jetzt auf dem Weg zu Ihnen/p> Schließen

Schicken Sie mir bitte
Ihren kostenlosen Katalog.