Captain Phil Harris

Versand mit ANKERHERZ
CF04_Harris_SU.indd

Fischer, Outlaw, Fernseh-Held - ein wildes Leben, erzählt von seinen Söhnen

aus der CAMPFIRE EDITION – Band 4

Autoren: Josh und Jake Harris mit Steve Springer und Blake Chavez

Übersetzung: Olaf Kanter

Deutsche Erstausgabe “Captain Phil Harris”: Juni 2014

256 Seiten
Paperback
zweifarbig
illustriert
mit integriertem Lesezeichen

ISBN: 978-3-940138-73-6

€ (A) 15,50CHF 21,90
€ 14,99 inkl. 7% Mwst.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

147 am Lager

Geschenkoptionen

Geschenkverpackung
+ € 3,90

Optionaler Grußtext

Summe Geschenkoptionen:
Gesamtsumme:
Ebook für Ihren digitalen Begleiter kaufen
Ebook

Der bekannteste Kapitän der DMAX-Serie »Fang des Lebens« hautnah.

Sein Gespür für die besten Fangreviere der Beringsee war schon zu Lebzeiten legendär. Seine Trunksucht und notorische Untreue waren gefürchtet. Und als Kapitän Phil Harris mit nur 53 Jahren in Anchorage, Alaska, starb, kannte ein Millionenpublikum sein von Stürmen und Wodka gezeichnetes Gesicht. Wer war der Mann, den seine Gefährten den »König der Beringsee« und »zähesten Bastard der Welt« nannten? Fesselnd geschildert von Harris’ Söhnen, erzählt CAPTAIN PHIL HARRIS von den Träumen eines kleinen Jungen auf dem Fangboot seines Vaters, von der ersten Sturmfahrt eines siebzehnjährigen Greenhorns – unbezahlt und seekrank – und von dem märchenhaften Aufstieg eines einfachen Krabbenfischers zum schillernden Fernseh-Helden.

Die Saga von einem unbeugsamen Kapitän und seinen Dämonen, von der Macht der rauen See und der Kraft der Vaterliebe.

Josh und Jake Harris, geboren in Dutch Harbor, Alaska, traten als Söhne von Kapitän Phil Harris in die Fußstapfen ihres Vaters und arbeiten heute beide als Kapitäne auf der Beringsee. Im Jahr 2012 erwarben sie die “Cornelia Marie”, das Fangboot, auf dem ihr Vater noch bis kurz vor seinem Tod im Jahr 2010 dem gefährlichsten Job Alaskas nachging.

Steve Springer, preisgekrönter US-Journalist und Autor zahlreicher Bestseller, schrieb als Sportreporter 25 Jahre lang für die Los Angeles Times. Zuletzt erschien von ihm und seinem Koautor Blake Chavez die Boxerbiografie “Hard Luck”. Beide leben in Kalifornien, Springer in den Woodland Hills, Los Angeles, Chavez in Vista, San Diego County.

"Großartige Lektüre für kalte Winterabende!"

Boote

"Das Sex-, Drugs- und Rock'n'Roll-Leben des krassesten Krabbenfischers von Alaska. Hart, härter, Harris!"

Playboy